Besuch des Unhyeongung-Palastes und Spaziergang in Ikseondong

Lade Karte....

Datum/Zeit
Do, 29.10.2015
9:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Ikseon-dong


Donnerstag, 29. Oktober 2015, 9 Uhr
Wo: Station Anguk, Linie 3, Ausgang 4
Kosten: Frei für Mitglieder, 10.000 KRW für Nichtmitglieder

Anmeldung bitte hier
Anmeldeschluss ist der 27. Oktober 2015

Wer hat Lust auf einen Spaziergang durch ein noch ursprüngliches Hanokviertel mit Besuch des weniger bekannten Palastes Unhyeongung, in dem einst der Vater des berühmten Königs Gojong residierte? Wir entführen Euch zuerst in den Unhyeongung Palast mit seinen einfachen Holzbauten und verschiedenen Gemächern für Frauen, Männer, Hochzeiten und Familienfeste und schlendern danach durch die Gassen von Ikseondong. Vor ungefähr 70 Jahren entstand dieses kleine Hanokviertel und wurde später zum Modell für das wesentlich bekanntere Bukchon. Zwischendurch kehren wir in ein traditionelles Teehaus ein und besuchen einen eher ungewöhnlichen alten Markt. Unsere Tour endet mit einem Mittagessen in einem modernen koreanischen Restaurant in Ikseondong.
Auch diese Tour ist für Eltern mit Babytrage oder Kinderwagen geeignet.

Bei Fragen wendet Euch bitte an PR Managerin Anke Weiß oder an Newcomermanagerin Birgit Bergmann.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Club Seouls erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltungsteilnehmer sind mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos auf der Homepage des Deutschen Club Seouls einverstanden, sofern sie der Veröffentlichung nicht widersprochen haben.