2. Wanderung im Bukhansan – Durchquerung von Ost nach West

Datum/Zeit
수, 16.11.2016
9:30 - 15:00

Veranstaltungsort
Suyu Station


Mittwoch, 16. November 2016, 9.30 Uhr – ca. 15.00 Uhr
Treffpunkt:Suyu Station, Linie 4, Ausgang 1
Kosten: 5.000 KRW für Mitglieder, 10.000 KRW für Nichtmitglieder

Anmeldung bitte hier.
Anmeldeschluss: 14. November 2016
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll (reine Wanderzeit 4 Stunden)
Ausrüstung: Wanderschuhe, Handschuhe, Trinkwasser, Picknick, warme Kleidung

Diesmal wollen wir uns auf den Weg machen und den Bukhansan Nationalpark durchqueren. Wir starten mit dem Aufstieg zum Daedongmun – eines der Tore an der Fortress Wall -, von dort folgen wir einem Weg, der uns nicht zu viel abfordern wird, bis zum Fuß (oder eher Hüfte ;-)) des Baegungdae. Hier – je nach Lust und Laune – haben wir die Möglichkeit die letzten 400 m auf den Peak zu steigen oder wir lassen ihn links liegen und steigen über viele Stufen in Richtung Tal (4 km). Die Tour endet an der Bukhansanseong Park Ranger Station, von wo wir den Bus nehmen bis zur Gupabal Station, Linie 3.
Wie immer solltet ihr Proviant mitbringen, damit wir uns ein schönes Plätzchen für ein kleines Picknick suchen können.´Bei schlechtem Wetter können wir alternativ eine leichte Teilstrecke des Dulegils (ca. 2 Std.) wandern.

Bei Fragen wendet Euch bitte an Ines Hoehenleitner ines.hoehenleitner@gmail.com.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Club Seouls erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltungsteilnehmer sind mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos einverstanden, sofern sie der Veröffentlichung nicht widersprochen haben.