DMZ-Tour – zur „Bäumchenpflege“

Datum/Zeit
수, 27.04.2016
Ganztägig

Veranstaltungsort
Capital Hotel Seoul


Mittwoch, 27.April 2016, 8.00 Uhr
Treffpunkt: Capital Hotel, Itaewon
Kosten: 35.000 KRW für Mitglieder inkl. Bus und Mittagessen, 50.000 KRW für Nichtmitglieder inkl. Bus und Mittagessen

Anmeldung bitte hier
Anmeldeschluss ist der 02. April. Zu diesem Zeitpunkt muss auch die angeforderte Passkopie (Details siehe unten) vorliegen. Unvollständige Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden!
Die Zahl der Teilnehmer ist auf 45 Personen beschränkt! Bitte beachten Sie die strengen Regeln für die Anmeldung und für den Besuch an der DMZ. (siehe Dokument im separaten Anhang an den Newsletter)

Anlässlich des 25. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung veranstaltete der Deut-sche Club Seoul im April letzten Jahres auf Einladung des Neutral Nations Supervisory Commission (NNSC) eine Spezialtour zur DMZ. Im Rahmen dieses Besuches haben Club-mitglieder aus ehemals Ost- und Westdeutschland an der Grenze gemeinsam einen Kirschbaum gepflanzt als ein Zeichen der Hoffnung, dass auch Koreaner aus Süd und Nord eines Tages friedlich vereint sein werden. Wir freuen uns sehr, dass wir nach einem Jahr wieder eingeladen wurden, um das Wachstum des Bäumchens zu überprüfen. Besonders unseren neuen Mitgliedern bieten wir mit dieser Tour eine einmalige Möglichkeit, diesen, für unser Gastland so wichtigen Ort, jenseits der touristischen und kommerziellen Standardtouren zu erkunden.

Das Programm im Detail:
9.45 Uhr Eintreffen im Camp Bonifas, Joint Visitors Center
10.00– 11.30 Uhr J(oint) S(ecurity) A(rea) Tour: Temporary Blue Building T2,
Checkpoint CP3, Bridge of No Return
11.40 – 12.30 Uhr NNSC Briefing im NNSC Camp
12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen in der NNSC DFAC mit dem Gastgeber GM Urs Gerber
13.30 – 14.00 Uhr Observation Post Dora mit Panoramablick (OP Dora)
14.00 – 14.45 Uhr Begehung des 3. Tunnels
15.00 Uhr Rückfahrt nach Seoul
ca. 16.30 Uhr Ankunft Capital Hotel Itaewon

Überweisung bitte vorab auf Kto. 110444888327, Shinhan Bank, Sandrine Vinail, Ver-wendungszweck: Familienname! Der Unkostenbeitrag ist auch bei Stornierung nach Anmeldeschluss oder Nichtteilnahme zu entrichten!

Bitte nehmt unbedingt Euren aktuell gültigen Reisepass zur Tour mit und sendet eine Kopie des Passes den Ihr zur Tour mitnehmen werdet vorab an president@deutscherclubseoul.org. Dies ist Voraussetzung für die Tourteilnahme. Darüber hinaus steht Euch unsere Präsidentin Annette Grund für etwaige Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Club Seouls erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltungsteilnehmer sind mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos einverstanden, sofern sie der Veröffentlichung nicht widersprochen haben.