Ein Stück Stadtmauer, Naksan Park und Ihwadong

Datum/Zeit
수, 06.04.2016
9:30 - 13:30

Veranstaltungsort
Hansung University Station


Mittwoch, 6. April 2016, 9.30 – 13.30 Uhr
Wo: Hansung Station, Ausgang 4
Kosten: Mitglieder individuelles Mittagessen, 10.000 KRW zzgl. individuelles Mittagessen

Anmeldung bitte hier
Anmeldeschluss ist der 4. April

Mit dieser Tour wollen wir drei nah beieinanderliegende Highlights verbinden. Die Tour startet am Hyehwamun Tor der Stadtmauer und führt uns entlang dieser bis zum Naksan Park. Von dort genießen wir einen schönen Ausblick über den Südosten der Stadt. Anschließend gehen wir hinab in das Wandmalereidorf Ihwa. Das lokale, öffentliche Kunstkomitee von Seoul hatte 2006 das Naksan Projekt ausgerufen, um das Aussehen von Ihwa zu verbessern. Ungefähr 60 Künstler haben für dieses Projekt die Wände bemalt und Kunstwerke installiert. Beenden werden wir die Tour mit einem gemeinsamen Mittagessen.

Bei Fragen wendet Euch bitte an unsere PR-ManagerinAnke Weiss oder an unsere NewcomermanagerinBirgit Bergmann.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Club Seouls erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltungsteilnehmer sind mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos einverstanden, sofern sie der Veröffentlichung nicht widersprochen haben.