Jongmyo Shrine Führung

Datum/Zeit
토, 06.05.2017
10:00 - 12:30

Veranstaltungsort
Jongno 3-ga Station


Samstag, 06. Mai 2017, 10.00 bis 12.30 Uhr (ab 12.45 Uhr Lunch, optional)
Wo: Treffpunkt bei Jongno 3-ga Station (Metro Linie 1, 3 und 5), Ausgang 11
Kosten: 5.000 KRW für Mitglieder, 10.000 KRW für Nichtmitglieder (Bezahlung bitte in bar vor Ort)
Kosten Mittagessen (optional) 12.000 KRW

Anmeldung bitte hier.
Anmeldeschluss: 04. Mai 2017

Der Jongmyo Schrein ist der älteste und authentischste der konfuzianischen königlichen Ahnenschreine, die noch erhalten sind. Er dient der Ahnenverehrung der Könige der Joseon Dynastie (1392-1897) und hat mit seiner einzigartigen räumlichen Anordnung seit dem 16. Jahrhundert überdauert. Noch heute werden einmal jährlich im Mai traditionelle Rituale der Ahnenverehrung durchgeführt, die Musik und Tanzaufführungen beinhalten und so eine Tradition fortsetzen, die bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht. Der Jongmyo Schrein wurde 1995 in die Liste der UNESCO Welt Kulturerbe aufgenommen.

Nach einer Führung durch den Jongmyo Schrein werden wir eine Video-Präsentation der traditio-nellen rituellen Ahnenverehrung sehen. Dieses Ritual wurde 2001 von der UNESCO zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt.

Nach der Tour und der Video-Vorführung sind wir zum Mittagessen eingeladen. Bitte gebt bei Eurer Anmeldung mit an, ob Ihr auch am Mittagessen bleiben möchtet. (max. 25. Pers.)

Bei Rückfragen wendet Euch bitte an culture@deutscherclubseoul.org.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Club Seouls erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltungsteilnehmer sind mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos auf der Homepage des Deutschen Club Seouls einverstanden, sofern sie der Veröffentlichung nicht widersprochen haben.