Kulturcafé

Datum/Zeit
목, 18.02.2016
10:00 - 12:00

Veranstaltungsort
Grand Hyatt Seoul


Donnerstag, 18. Februar 2016, 10 – 12 Uhr
Wo: Grand Hyatt, Paris Grill
Referent: Kwang Jin Park
Kosten: 17.000 KRW für Mitglieder, 25.000 KRW für Nichtmitglieder (Bezahlung bitte in bar vor Ort)

Anmeldung bitte hier
Anmeldeschluss ist der 16. Februar

Nach unserer erfolgreichen Frauenreihe beginnen wir das diesjährige Kulturcafé mit einer mehrteiligen Reihe zu Asiatischen Heilmethoden. Den Anfang machte Frau Choi mit ihrem detaillierten Wissen zur koreanischen Handakkupunktur und der Moxatheraphie. Am Donnerstag gibt uns Kwang-Jin Park in einer Mischung aus Theorie und Praxis eine Einführung in die Ki-Massage und Akupressur: Nach der asiatischen Gesundheitslehre besteht unser Körper aus Meridianen in denen Energie (Ki) fliesst. Sind diese Meridiane blockiert fließt das Ki nicht und somit wird der Körper krank. Um diese Blockaden zu lösen, gibt es verschiedene Massagemethoden, und die “Ki-Massage und Akupressur” ist eine davon. Durch das Drücken der Akkupunkturpunkte lösen wir die Blockaden, und mit dem Ki stärken wir den Ki-Fluss.

Bei Fragen wendet Euch bitte an unsere Präsidentin Annette Grund.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Club Seouls erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltungsteilnehmer sind mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos einverstanden, sofern sie der Veröffentlichung nicht widersprochen haben.