Tour Kräuter- und Medizinmarkt

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Di, 30.04.2019
9:30 - 14:00


Dienstag, 30. April 2019, 09:30 bis ca. 12:30 Uhr, mit Mittagessen bis ca. 14:00 Uhr
Treffpunkt: 09:30 Uhr U-Bahnstation Jegi-dong (Linie 1 blau), Ausgang 2 oben
Zur Planung des Anfahrtswegs bitte auf diesen link klicken.
Kosten: 5.000 KRW für Mitglieder, 10.000 KRW für Nichtmitglieder (Bezahlung bitte in bar vor Ort)
Leitung: Patricia Tiedemann

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt zehn Personen.

Wir werden den „Gyeongdong“ oder auch „Jegidong“ Oriental Medicine Market, einen der größten Kräuter- und Medizinmärkte Koreas besuchen.
Dieser Markt scheint in der Zeit stehengeblieben zu sein.

Hier findet man vielerlei Heilmittel in Form von Pilzen, Wurzeln, Hirschgeweihen, getrockneten Fröschen und Hundertfüßern sowie Früchte und natürlich vielerlei Sorten des berühmten Ginsengs.
Auch orientalische Arztpraxen, in denen Ärzte ihre Heilmittel verschreiben und zusammenstellen lassen, findet man hier. Die Preise sind oft 25 – 40% niedriger als in normalen Geschäften. Natürlich gibt es auch viele Grüntee-Sorten, Omija Tee sowie diverse Kräutertees. Viele Honigsorten sind ebenfalls erhältlich.
Des Weiteren bietet der Markt aber auch eine Menge allgemeiner Nahrungsmittel sowie Fleisch, Fisch, Geflügel, Obst, Gemüse, Saucen, Nüsse, Mandeln, Datteln, Gewürze und vieles mehr.
Zwischen all den verschiedenen Marktgebäuden befindet sich auch ein neues kleines Museum.
Wer mag, kann mit uns am Ende der Tour noch in ein sehr einfaches koreanisches Lokal gehen, wo wir, auf dem Boden sitzend, eine sehr typische Rindfleischsuppe serviert bekommen.

Fragen beantwortet euch gerne Brigitte König.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Clubs Seoul erfolgt auf eigene Gefahr. Mit der Anmeldung erklären sich die Veranstaltungsteilnehmer mit der Aufnahme und Speicherung von personenbezogenen Daten sowie mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos auf der Homepage des Deutschen Clubs Seoul einverstanden, sofern sie dem nicht widersprechen.