Wanderung Dobongsan und Cheonchuksa Tempel

Datum/Zeit
금, 05.04.2019
10:00 - 14:00


Diese Wanderung wird von SIWA angeboten und nach Absprache in unser Programm aufgenommen
Freitag, 5. April 2019, 10.00 Uhr – ca. 14.00 Uhr
Treffpunkt: wird nach Anmeldung bekannt gegeben.
Kosten: 5.000 KRW für SIWA-Mitglieder, 15.000 KRW für Nicht-SIWA-Mitglieder (Bezahlung bitte in bar vor Ort)
Leitung: Elena Watt.
Bitte meldet euch für diese Wanderung direkt über die SIWA-Homepage an: Tour Dobongsan und Cheonchuksa Temple

Bitte feste Schuhe anziehen, Wasser und Lunch mitbringen.
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Wanderung im nördlichen Teil des Bukhansan Nationalparks führt zu einem der schönsten Berge in Seoul. Der Berg wird jedoch nur zur Hälfte bestiegen, da ein Aufstieg zum Gipfel nur für sehr geübte Wanderer geeignet ist.
Zunächst führt uns der Weg zum Cheonchuksa Tempel. Dort wird der Weg von einem wunderbaren Fluss mit kleinen Wasserfällen gesäumt. Am Eingang des Tempels begrüßen eine Reihe von stehenden Buddha-Figuren den Wanderer. Im Tempelgelände herrscht eine friedvolle Atmosphäre und zudem bietet es eine schöne Kulisse zum Fotografieren.
Nach dem Besuch des Tempels geht es wieder bergab und ein leckeres koreanisches Mittagessen bildet den Abschluss der Wanderung.

Fragen beantwortet euch gerne Brigitte König.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Clubs Seoul erfolgt auf eigene Gefahr. Mit der Anmeldung erklären sich die Veranstaltungsteilnehmer mit der Aufnahme und Speicherung von personenbezogenen Daten sowie mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos auf der Homepage des Deutschen Clubs Seoul einverstanden, sofern sie dem nicht widersprechen.