Wanderung im Naksan Park

Datum/Zeit
수, 09.11.2016
10:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Hansung University Station


Mittwoch, 09. November 2016, 10.00 Uhr
Wo: Hanseong University Station, Linie 4, Ausgang 4
Tour Guide: Herr Ha Kyung Choi (Vorsitzender der “Korean Heritage Society” und der “Senior Public Diplomacy Group”). Die Führung erfolgt in Englisch.

Kosten:Kosten: 5.000 KRW für Mitglieder, 10.000 KRW für Nichtmitglieder, Mittagessen kostenlos auf Einladung der “Senior Public Diplomacy Group”

Anmeldung bitte hier.
Anmeldeschluss ist der 07. November 2016 – Teilnehmer Mittagessen: max. 20 Personen, Teilnehmer Tour: unbegrenzt

Die ca. 2,5 stündige, leichte Wanderung führt uns zunächst in den Naksan Park im Osten von Seoul. Hier wandern wir auf gut ausgebauten Wegen entlang der ehemaligen Stadtmauer, von wo sich immer wieder wunderschöne Aussichten auf die Stadt und die Berge ergeben. Auf unserem Weg liegen auch 2 der ehemals 8 Stadttore der Hauptstadt, “Hyewhamun” und “Dongdaemun”. Neben den 4 großen Toren, zu denen das “Dongda-emun” zählte, gab es noch 4 kleinere Tore, wie z.B. das “Hyewhamun”. Danach geht es entlang des “Cheonggyecheon” zum futuristischen “Dongdaemun Design Plaza”. Die Tour endet an einem weiteren “kleinen” Stadttor, dem “Gwanghuimun”. Im Anschluss lädt uns Herr Choi im Namen der “Senior Public Diplomacy Group” zu einem koreanischen Mittagessen ein.

Bei Fragen wendet Euch bitte an unsere Mediamanagerin Dagmar Rupp.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Club Seouls erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltungsteilnehmer sind mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos einverstanden, sofern sie der Veröffentlichung nicht widersprochen haben.