Wanderung Seung-Gasa Temple und Bibong Peak

Lade Karte....

Datum/Zeit
Di, 05.06.2018
9:30 - 15:30

Veranstaltungsort
Bukhansan National Park


Dienstag, 5. Juni 2018, 09:30 Uhr bis ca 15:00 Uhr
Wo: Treffpunkt: 9:30 Uhr Gyeongbokgung Station (Linie 3), Exit 3. Von der U-Bahn-Station aus fahren wir mit dem Bus 7212 bis Gugi-dong Hyundai Villa Bus Stop.
Dort können wir uns gegen 10.00 Uhr mit den Autofahrern treffen.

Kosten:Kosten: 5.000 KRW für Mitglieder, 10.000 KRW für Nichtmitglieder,
Bezahlung bitte vor Ort
Leitung: Susanne Detje
Bitte denkt an Wanderschuhe, Getränke und Snacks.
Schwierigkeitsgrad: Mittel – Schwer

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nicht mehr möglich.
Anmeldeschluss ist der 03. Juni 2018

Der buddhistische Seung-Gasa Temple ist im südlichen Teil des Bukhansan Nationalparks gelegen. Der Wanderweg geht die ersten Kilometer an einem Bach langsam bergan. Im Nationalpark werden die Wege steiler und sehr uneben.

Am Tempel können wir zu Mittag essen. Dort ist gegen eine Spende vegetarisches Tempelessen erhältlich. Alternativ könnt ihr natürlich auch euer mitgebrachtes Essen dort verzehren. Der Tempel hat eine schöne Pagode, einen in Fels gehauenen Buddha und einen schönen Blick auf Seoul. Weiter geht es dann in die Berge zum Bibong Peak, von wo aus man sowohl den Ausblick auf Seoul als auch Richtung Norden genießen kann. Auch gibt es ein paar ehemalige Verstecke von Nordkoreanern zu sehen. Es folgt der Abstieg. Am Fuße des Berges angelangt, können wir noch auf einen Kaffee einkehren.

Bei Fragen wendet Euch bitte an Susanne Detje.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Club Seouls erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltungsteilnehmer sind mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos einverstanden, sofern sie der Veröffentlichung nicht widersprochen haben.