War Memorial Korea – Führung durch Generalmajor Urs Gerber

Datum/Zeit
토, 13.05.2017
10:15 - 12:30

Veranstaltungsort
The War Memorial of Korea


Samstag, 13. Mai 2017, 10.15 – 12.30 Uhr
Wo: The War Memorial of Korea, 29 Itaewon-ro, Yongsan-gu, Seoul
Kosten: 5.000 KRW für Mitglieder, 10.000 KRW für Nichtmitglieder (Bezahlung bitte in bar vor Ort)

Anmeldung bitte hier.
Anmeldeschluss: 11. Mai 2017, Teilnehmer: max. 25 Personen

Kein anderes Ereignis der jüngeren Geschichte hat Korea und die ganze Region mehr geprägt als der Koreakrieg, der vom 25. Juni 1950 bis zum 27. Juli 1953 unzählige Opfer auf beiden Seiten gefordert hat. Bis zum heutigen Tage wurde kein Friedensvertrag abgeschlossen und es kommt immer wieder zu Zwischenfällen entlang der DMZ. Umso wichtiger ist es, eine neutrale Einführung in diesen hochbrisanten Themakomplex unseres Gastlandes zu erhalten. Wir freuen uns sehr, Generalmajor Urs Gerber, Schweizer Delegationschef der NNSC (Neutral Nations Supervisory Commission), für eine exklusive Führung gewonnen zu haben.

Hauptaufgabe der NNSC unter der Leitung von Urs Gerber und seines schwedischen Kollegen ist immer noch die Überwachung des Waffenstillstandsabkommens von 1953. Dies beinhaltet die Teilnahme an Inspektionen der Waffenstillstandskommission insbesondere bei vermuteten Verletzungen des Waffenstillstandsabkommens. Darüber hinaus gehört die Beobachtung von militärischen Übungen der südkoreanischen und der US-Streitkräfte zu den Kernaufgaben der NNSC.

Bei Rückfragen wendet Euch bitte an Dagmar Rupp.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Deutschen Club Seouls erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstaltungsteilnehmer sind mit der Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos auf der Homepage des Deutschen Club Seouls einverstanden, sofern sie der Veröffentlichung nicht widersprochen haben.